German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

Kreispokal Herren Sommer 2011

Der Kreispokalsieger heisst 1. FC Neunburg v. W.

26 Moarschaften waren am Start

Kreispokal2011Am Samstag wurde auf den Asphaltbahnen des TSV Nittenau und EC Sonne Bruck der Kreispokalsieger Herren 2011 ermittelt. Sowohl in Nittenau als auch in Bruck spielten je 13 Moarschaften um den begehrten Titel. In beiden Gruppen entwickelte sich bald ein Kopf- an Kopfrennen und in der Gruppe 2 musste sogar die Stocknote
entscheiden, wer das Endspiel um den Pokal und Gold- und Silbermedaille bestreitet und wer sich mit den Plätzen 3 mit Bronze und Platz 4 zufrieden geben musste. Die beiden Gruppensieger sind für den Bezirkspokal, welcher am 29.05.2011 auf den Bahnen des SSC Leonberg ausgetragen wird, qualifiziert.
Der Wettbewerbsleiter Adolf Schuhbauer (Bruck) und Schiedsrichter Engelbert Handl vom ESC Steinberg in Bruck sowie Gerhard Obleser (Nittenau) und Schmetterer Josef vom TSV Klardorf berichten über einen reibungslosen und äusserst fairen Turnierverlauf und es kam zu keinerlei Regelverstössen. Der Sieger aus Gruppe 2, ESF Heselbach II und der Gruppenzweite SV Fischbach der Gruppe 2 musste zu dem Endspiel nach Nittenau fahren und dort warteten bereits die Gegner 1. FC Neunburg v. W. als Gruppensieger und der
EV Münchshofen als Gruppenzweiter der Gruppe 1. Im Endspiel um Platz 1 behielt der 1. FC Neunburg v. Wald mit 18:14 die Oberhand über ESF Heselbach-Meldau II und im Spiel um Platz 3 musste SV Fischbach eine deutliche Niederlage mit 8:24 gegen EV Münchshofen hinnehmen.

Ergebnisse:

Gruppe 1 in Nittenau

1. FC Neunburg v. W.                          20:4
2. EV Münchshofen                             18:6
3. ESF Heselbach-Meldau I              18:6
4. TSV Nittenau                                    17:7
5. SSC Leonberg                                16:8
6. SSC Maxhütte – Haidhof               14:10
7. ESC Steinberg                                14:10
8. SC Ettmannsdorf                            11:13
9. ATSV Pirkensee-Ponholz                9:15
10. ESV Lampenricht-Gleiritsch         9:15
11. SpVgg Pfreimd                               6:18
12. TV 1880 Nabburg                          2:22
13. SpVgg Bruck                                   2:22

Gruppe 2 in Bruck

1. ESF Heselbach-Meldau II             20:4 ( 2,347)
2. SV Fischbach                                  20:4 ( 2,010)
3. EC Sonne Bruck                             19:5
4. SSC Bubach                                    17:7
5. TSV Klardorf                                     16:8
6. ESV Bodenwöhr                             12:12
7. SSV Wernberg-Köblitz                   12:12
8. ESC Teublitz                                    10:14
9. ESF Penting                                      9:15
10. ESC Burglengenfeld                     8:16
11. ESC Schwandorf                           6:18
12. Stsch.Schönseer Land                4:20
13. TSV Oberviechtach                       3:21

 

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen