logo laufsport

Laufsport 

German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

Laufsport News

Absage Regentallauf

NITTENAU. Lange hatte die Vorstandschaft der Laufabteilung des TSV Nittenau mit sich gerungen. Ist doch der Regentallauf das Highlight im Vereinsleben der Abteilung und auch eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt Nittenau. Doch im Mai dieses Jahres musste man der Entwicklung der Corona-Fallzahlen in Deutschland Rechnung tragen. Die Vorbereitungen für das Event, das am 27. September stattfinden sollte, wurden gestoppt. Den ehrenamtlichen Helfern wollte man nicht zumuten, die nötigen Vorarbeiten auszuführen, die im Falle einer Absage umsonst gewesen wären. Die Entscheidung hat sich letztendlich und man muss sagen, leider als richtig erwiesen. Die Infektionszahlen lassen derzeit eine Veranstaltung in dieser Größenordnung auf keinen Fall zu.


Alexander Ernst und seinem Vorstandsteam ist die Entscheidung nicht leicht gefallen, wissen doch alle, dass nicht nur die teilnehmenden Läuferinnen und Läufer auf eine weitere Veranstaltung in 2020 verzichten müssen, sondern dass auch den Mitgliedern und Helfern der rührigen Abteilung ein ereignisreiches und intensives Ereignis entgeht. Zumal der diesjährige Regentallauf eine Jubiläumsveranstaltung dargestellt hätte. 2011 ging das Rennen entlang des Regens zum ersten Mal über die Bühne. 195 Sportlerinnen und Sportler machten sich auf die vier damals angebotenen Strecken. 2019 lagen die Anmeldungen bereits bei über 500 Teilnehmern. Mit dem Kindergartenlauf und den 15-KM-Lauf hatte man das Angebot nochmal erweitert. Und die elektronische Zeitnahme ab 2018 hob die Veranstaltung auf ein noch professionelleres Niveau. Und der 10. Regentallauf sollte natürlich etwas Besonderes werden. Eine virtuelle Veranstaltung, bei der die Teilnehmer nur für sich laufen, wollte man deshalb gar nicht ins Auge fassen, lebt doch die Veranstaltung nicht nur vom Ehrgeiz der startenden Sportler, sondern auch vom Zusammentreffen vieler Läuferinnen und Läufer, die einfach einen tollen Sporttag erleben wollen. Alle, Sportler und Veranstalter, hoffen nun natürlich, dass die Infektionszahlen zumindest ab nächstes Jahr wieder Laufveranstaltungen zulassen.

Der Termin für den 10. Regentallauf ist auf jeden Fall schon mal festgesetzt. Am Sonntag, den 26. September 2021 soll die Jubiläumsveranstaltung steigen. Dann hoffentlich ohne jegliche Angst vor Ansteckung, denn nur so kann die tolle Atmosphäre, für die der Regentallauf bekannt ist, wieder aufkommen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.