German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

Stadtmeisterschaft 2019

TSV - Faustballer sind Stadtmeister im Stockschiessen

01 Stadtm 19  02 Stadtm 19  03 Stadtm 19

Zum Saisonausklang organisierte die Stockschützenabteilung des TSV die traditionale Stadtmeisterschaft im Stockschiessen. Das Wetter spielte keine Kapriolen und so konnte  Abteilungsleiter Dirnberger pünktlich die 12 gemeldeten Mannschaften zum Turnierstart begrüßen. Gespielt wurde in 2 Gruppen zu je 6 Mannschaften und die jeweils ersten 3 Teams qualifizierten sich für die Endrunde. Die jeweiligen Plätze 4 – 6 spielten natürlich ebenfalls ihre Schlussplatzierung aus. Mit diesem Spielmodus musste also jede Mannschaft insgesamt 10 Spiele absolvieren und das war für die Hobbyspieler nicht so einfach. In der Gruppe A setzten sich die Daubenjaga, die Asanger Lumpen und der TSV Radsport, in Gruppe B qualifizierten sich die TSV Faustballer vor dem Fischereiverein und dem TSV Tischtennis. Nach 4 Stunden spannendem und trotzdem entspanntem Wettkampf stand der TSV Faustball mit 8:2 Punkten an vorderster Stelle, gefolgt von den Asanger Lumpen mit 7:3 und dem Vorjahressieger „Daubenjaga“ mit 6:4 Punkten. Es folgte der Fischereiverein, TSV Tischtennis und der TSV Radsport. Bei den Endspielen um Platz 7 – 12 hatten die „Störche“ mit 7:3, gefolgt von der FFW Neuhaus 6:4 und den Keglern des FC Bergham das bessere Ende für sich. Platz 10 erspielten sich die Taxler vor dem FCN Fanclub  und das Ende war den Mannen vom „ Hundertbifang“ vorbehalten. Alle teilnehmenden Mannschaften äußerten sich positiv zu der gelungenen Veranstaltung und dem fairen sportlichen und unterhaltsamen Verlauf. Nach der Siegerehrung, wobei jeder einen kleinen Sachpreis erhielt, blieb man noch einige Zeit in geselliger Runde sitzen und ließ den schönen Tag ausklingen.  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.