German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

Wieder kein Sieg für die Nittenauer Mannschaften, Abstiegskampf in allen Ligen !

Nittenau.(sw) Am dritten Spieltag wollten die Nittenauer Schachspieler beim Aufsteiger Windischeschenbach II Wiedergutmachung für die heftige Niederlage in der zweiten Runde leisten.

Der Start in den wichtigen Mannschaftskampf gegen die in Bestaufstellung antretenden Windischeschenbacher verlief vielversprechend.

Stefan Weber konnte auf Brett 4 gegen Michael Unterkirchner, dessen Eröffnungsfehler bestrafen und besorgte die schnelle 1-0 Führung. Nach den Niederlagen von Mannschaftsführer Miljan Jekic auf Brett 7 gegen Roland Happach und von Jugendspieler Tobias Brunner gegen Alexander Umov auf Brett 8 geriet man mit 1-2 in Rückstand. Durch einen in der Zeitnot erkämpften Sieg von Christoph Kammer auf Brett 1 gegen Bedrich Prochazka konnte man die Begegnung wieder offen gestalten.

Nach dem Doppelschlag der Windischeschenbacher auf Brett 5 und 6, bei welchen Jochen Hellerbrand gegen Elsbeth Horther-Schneider und Bernd Moore gegen Stefan Simmerl ihre Turmendspiele aufgeben mussten, bedeute dies eine Vorentscheidung zu Gunsten des Aufsteigers. Michael Plank auf Brett 2 willigte danach gegen Rudolf Schön ins Remis ein. Den Schlusspunkt setzte Thomas Kammer, der Miroslav Steimer auf Brett 3 nach 6 Stunden niederrang. Mit dieser knappen 3,5-4,5 Niederlage und derzeit 2-4 Mannschaftspunkte steckt die erste Mannschaft nun mitten im Abstiegskampf. Die Mission Klassenerhalt geht am 15.12. im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Neutraubling II weiter.

Ergebnisse Oberpfalzliga

Partien (nur für registierte Nutzer)

Die zweite Mannschaft musste in der Kreisliga I gegen den SC Cham mit 1-5 eine empfindliche Niederlage hinnehmen und steckt damit ebenfalls im Abstiegskampf. Den Punkt erzielte Philipp Kammer auf Brett 4.
Die Jugendmannschaft musste in der Oberpfalzliga gegen die 2. Mannschaft des SC Bavaria Regensburg eine 0-4 Niederlage hinnehmen und liegt somit nach dem 2. Spieltag am Tabellenende.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen