German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.tsv-schach.de/cache/8/98eb80cc84781261aec8ab079018a23b.JPG'

Die 2. Mannschaft mit Remis in Erbendorf

Zum Auftakt der Kreisliga III Nord musste unsere 2. Mannschaft beim SC Erbendorf antreten. Nach dem Abstieg aus der Kreisliga II ist das Ziel vom neuen Mannschaftsführer Fabian Kammer der sofortige Wiederaufsiteg.

Und es begann auch alles nach Plan: Nach ca. einer Stunde konnten Armin Trautner und Fabian Kammer ihre Partien gewinnen. Der Doppelschlag war perfekt und damit war schon mal ein Mannschaftsremis sicher. Doch so gut alles begann, die Erbendorfer konnten am Ende doch noch zurückschlagen. Franz-Josef Schreiner fiel auf ein Matt in Vier hinein und verlor seine Partie. Daraufhin musste Marion Kammer ihre verlorene Stellung aufgeben. Am Ende stand ein 2:2 Mannschaftsremis fest.

Am 27.10 hat die 2te nun die Chance gegen Schwarzenfeld II, die kampflos gegen Hirschau II gewannen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

"Am Ende war es vielleicht doch ein etwas unglückliches Remis, wir hatten evtl. durch Franz-Josef Chancen auf den Mannschaftssieg. Nichtsdestotrotz sind wir mit dem Punkt sehr zufrieden. Gegen Schwarzenfeld wird es kein leichtes Spiel werden, aber wir werden für den Mannschaftssieg kämpfen." so Mannschaftsführer Fabian Kammer.FabianArmin

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen