German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

2. Martin-Grasser-Gedenkturnier - Nittenauer mit starken Ergebnissen

Am Tag der Deutschen Einheit, dem 03.010.2019, richtetet die Regensburger Turnerschaft ihr 2. Martin-Grasser-Gedenkturnier, zu Ehren ihrers letztjährig verstorbenen Abteilungsleiter Martin Grasser, aus. Beim der diesjährigen Ausgabe des Turnieres fanden 40 Schachfreunde den Weg in die RT-Halle, darunter auch die beiden Nittenauer Denksportler Manfred Preischl und Fabian Kammer. Es wurden 7 Runden Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit pro Kopf gespielt. Das Turnier verlief reibungslos und ohne Protestfälle fair ab.

Dabei gelang Fabian Kammer ein absoluter Sahnetag. Auf Setzplatz 31 gestartet, gelangen ihm bei einen durchschnittlichen Gegnerschnitt von fast 2000 DWZ starke 4,5 Punkte, belegte dadurch völlig überraschend den 10. Platz und gewann damit den DWZ Preis <1900.

MGG2019 Tabelle

Manfred Preischl spielte ein ganz ordentliches Turnier und belegte am Ende mit drei Punkten einen soliden Platz im Mittelfeld und gewann den DWZ-Preis für den besten Spieler <1600 DWZ..

Turniersieger wurde der Spitzenspieler der Regensburger Turnerschaft und Turnierfavorit Dr. Pavel Novak.

Insgesamt also ein sehr erfolgreicher Tag für die beiden Nittenauer, welche den Tag am Ende mit einem Konzert der Band "Skavaria" gemütlich ausklangen liesen.

Alle Ergebnisse: Ergebnisse MGG-2019

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen