German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

Jochen Hellerbrand wird Blitzmeister 2019 vor Thomas Kammer und Michael Plank

Am 20.12.2019 lud das TSV-Schachteam zur Weihnachtsfeier ein. Spartenleiter Manfred Preischl konnte hierzu sehr viele Mitglieder begrüßen, darunter Ehrenspartenleiter Hans Seigner.
Nachdem man sich in gemütlicher Atmosphäre mit reichlich Wiener, Plätzchen und Punsch eingedeckt hat, bauten 10 interessierte Schachspieler die Bretter zur diesjährigen Blitzvereinsmeisterschaft auf und kämpften bis spät in die Nacht um den begehrten Titel des Nittenauer Blitzmeisters 2019. Gespielt wurden 9 Runden jeder gegen jeden.

Dabei legte Jochen Hellerbrand furios los und bezwang in den ersten 3 Runden u.a. seine größten Konkurrenten Michael Plank und Thomas Kammer. Nach einer Niederlage gegen Stefan Weber wurde es noch mal knapp, aber am Ende sicherte sich Jochen mit 7 Punkten aus 9 Partien nach zuletzt 2014 zum fünften Mal den Titel des Blitzmeisters. Herzlichen Glückwunsch!
Um den 2. Platz ging es sehr knapp zu. Am Ende erzielten Thomas Kammer und Michael Plank beide 6,5 Punkten sowie die gleiche Buchholz. Die bessere Sonneborn-Berger-Wertung gab am Ende den Ausschlag für Thomas Kammer, womit er den 2. Platz belegte und Michael Plank auf den 3. Platz verwies.
Knapp dahinter folgte Stefan Weber mit 6 Punkten auf den 4. Platz, vor Bernd Moore, der mit 5,5 Punkten den 5. Platz belegte.

Die weiteren Ergebnisse:
6. Fabian Kammer (5 Punkte)
7. Manfred Preischl (4,5 Punkte)
8. Matthias Lorenz (2 Punkte)
9. Philipp Kammer (2 Punkte) noch vor Stephan Zankl

Tabellen_Vereinsblitz_2019 

Die Top 3: Thomas Kammer (2. Platz), Jochen Hellerbrand (1. Platz) und Michael Plank (3. Platz)

Vereinsblitz 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.