German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

120 Kinder glänzen bei den 7. Nittenauer Kids Games

110723_KG_Page_call6Nach der gelungener Eröffnung durch TSV Vorstand Roger Ander, MDL Joachim Hanisch und Bürgermeister Karl Bley sowie den Tanzmäusen des MTV Nittenau,  begann die Show der jungen Sportler. 10 Stationen der TSV Sparten mussten absolviert werden. Drei Stunden später standen die Jahrgangssieger fest. Alle Beteiligten zogen ein positives Fazit, tolle Stationen,  super Wetter und eine hervorragende Organisation. Dank gilt der Sparkasse Nittenau, allen Helfern und Übungsleitern ohne die ein solches Sportfest nicht möglich wäre.

 

7. Kidsgames des TSV

Spiel, Sport und Spaß für die Kinder
Bereits zum achten Mal in Folge finden heuer am 23. Juli die Nittenauer Kids-Games des TSV statt.

Der Vorsitzende des TSV, Roger Anders, und Jugendkoordinatorin Heidi Schmid trafen sich anlässlich der Vorbereitungen für die „8. Nittenauer Kids-Games“ mit Schirmherrn Bürgermeister Karl Bley und MdL Joachim Hanisch sowie dem Sponsor Markus Lang von der Sparkasse Nittenau.

Anders erläuterte kurz das Konzept der Kids-Games, die dieses Jahr bereits zum achten Mal in Folge stattfinden und vom TSV organisiert werden. Dabei können die Kinder und Jugendlichen im Alter von fünf bis 15 Jahren rund um die Regentalhalle aus einem bunten Programm von sportlichen Aktivitäten wählen

Bürgermeister Karl Bley dankte Anders für die erneute Durchführung der Kids-Games, die laut Bley zu einem breit gefächerten Angebot für Kinder in Nittenau beitrage. Auch dem Sponsor dankte er, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Er freue sich außerdem sehr über die Schirmherrschaft, so Bley, die er gemeinsam mit MdL Joachim Hanisch übernehmen wird und hoffte auf gutes Wetter bei den Kids-Games.

Rund um die KIDS-GAMES:
➤ Die Kids-Games finden am Samstag, 23. Juli, rund um die Regentalhalle am Jahnweg statt.
➤ Der Eintritt beträgt einen Euro und beinhaltet ein Getränk. Einlass ist ab 12 Uhr, die zehn Stationen der Sparten können von 12 bis 16.15 besucht werden. Die Siegerehrung
findet um ca. 17.15 Uhr statt.

Erfolgreicher Auftritt beim Nachbarverein

Einen sehr erfolgreichen Auftritt konnte der Lauftreff beim 26. Beucherlinger Volkslauf vorweisen. Insgesamt erkämpften sich die Ausdauersportler 5 Podestplatzierungen. Jochen Stöberl, Rudi Brem und Thomas Süß konnten in ihren Altersklassen einen souveränen Sieg einfahren. Auch Josef Raith und Benedikt  Brem erliefen sich mit einer soliden Leistung einen Rang auf dem Stockerl. Weiteres unter www.tsv-lauftreff.de

DSC00051

Nordic-Walking Einsteigerkurs erfolgreich abgelegt

Nordic-Walking Einsteigerkurs beim TSV- Nittenau

Die richtige Technik und Dosierung beim Nordic- Walking wurden den Teilnehmern (Bild) mit viel Spaß  und Freude vermittelt.

Nordic-Walking ist ein Ganzkörpertraining, das Kraft, Koordination, Kondition und Beweglichkeit trainiert.

Ab Donnerstag, den 19. Mai, gibt es  regelmäßige Nordic-Walking- Treffs. Infos unter www.tsv-nittenau.de (Abteilung Freizeitsport) oder unter Tel. 09464/911983.

Nordic_Walk_05.2011_001

Kinderturnen

Meldung für die Medien:

 

TSV Nittenau/ Freizeitsport KiTu

TSV Nittenau: die beste Kinderstube für den Sport

Seit 7 Jahren bietet der TSV Nittenau das Kinderturnen an, nach der umfangreichen örtlichen Neugestaltung mit dem Umzug in die neue Regentalhalle starten die neuen Gruppen nach den Ferien.

Die Zielsetzung der Verantwortlichen ist ganz einfach: „Kinderturnen vermittelt spielerisch Bewegungsabläufe als Voraussetzung für jede sportliche Betätigung und fördert die Freude an der Bewegung.“ Aktuell ist es erstmals gelungen, alle Kinder auf die unterschiedlichen Gruppen zu verteilen. Dank der neuen Halle und der deutlich verbesserten Bedingungen gibt es in diesem Jahr keine Warteliste.

Das Angebot im Kinderturnen beschränkt sich nicht nur auf die reine Hallenarbeit, im Sommer heißt an die frische Luft, Kids Games, Sportabzeichen und das Turnpapperl stehen auf dem Programm.

Im Gespräch unterstrichen die Übungsleiterinnen Manuela Kötitz, Karin Fink, Michael Jäger, Bianca Traut und Esther Anders ihre Zielsetzung: Durch den Spaß, den die Kinder hier erleben, soll für ihr gesamtes Leben die Freude am Sport geweckt werden. Gerade im Zeitalter der Technik und des vielen und langen Sitzens ist es wichtig, unseren Kindern die Möglichkeit zu bieten, auf spielerische Art und Weise ihren Bewegungsapparat zu schulen, die Haltung zu fördern, das Herz-Kreislaufsystem in Schwung zu bringen und die Kondition zu verbessern.“

Kinderturnen hält nicht nur fit und macht Spaß. Die Kinder müssen sich in der Gruppe mit anderen auseinandersetzen, Kompromisse eingehen und gesellschaftliche Normen beachten.

Die Gruppen sind in drei Bereiche eingeteilt die Kleinkinderturnstunde (Vorschulkinder), Kinderturnen (Grundschule) und das Turnen mit älteren Kindern.

Zeitlich sind die Gruppen folgender Maßen aufgeteilt, die Kleinkinder vom 15:30 bis 16:30 Uhr, die Grundschüler und älteren Kinder werden vom 16:30 bis 17:30 Uhr. Die Turnstunden sind jeweils Donnerstag Bei den Älteren erfolgt die Unterteilung während der Stunde.

Haben wir Interesse geweckt oder haben sie Fragen, wenden Sie bitte an die Übungsleiterin Esther Anders Tel.: 09436/902789 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Medien Rückfragen:

Roger Anders (Text & Bild)
Telefon 09436/9027891 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen