German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

Erfolg beim Bergzeitfahren 2021

Nittenauer Erfolg beim Bergzeitfahren in Premberg


3 Starter vom TSV Nittenau und 3 mal Podest! Was will man noch mehr; außer vielleicht mehr Starter aus Nittenau.

Bei dem Rennen in Premberg galt es über eine Streckenlänge von 3,3 km einen Höhenunterschied von 174 m zu überwinden.
Dies wurde von unseren Sportlern optimal umgesetzt. Tobias Markel benötigte für diese Strecke 7 min. 28 sec. und verfehlte den aktuellen Streckenrekord nur um 3 Sekunden. Mit dieser Leistung wurde er erster in der Hauptklasse sowie erster in der Gesamtwertung. Komplettiert wurde das sehr gute Abschneiden durch einen weiteren Nittenauer. Kai Aukofer belegte mit 7 min. 55 sec. den dritten Platz in der Hauptklasse und somit auch in der Gesamtwertung.
Zu guter Letzt rundete unser Christian Kozyra den Nittenauer Erfolg mit einem weiteren Stockerlplatz ab. Seine Zeit von 09 min. 36 sec. reichten für einen sicheren dritten Platz in der Klasse M50 aus.

Wie gesagt was will man mehr – 3 Starter – 3 mal Podestplazierung

.
image001.jpg9O2A5518.JPG

Absage

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.